Ambulante Pflege

Individuelle und bedarfsgerechte Angebote

Pflege und Betreuung daheim - wie kann das gehen?

Viele Menschen wünschen sich, trotz Pflegebedarf  und Beeinträchtigungen in ihrer vertrauten Umgebung bleiben zu können. Wir von der Ambulanten Pflege der Diakonie Stetten helfen Ihnen, dass Pflege und Betreuung zu Hause möglich sind. Wir bieten Ihnen eine umfassende Palette an Versorgungsleistungen
an und unterstützen Ihren Alltag.

Beispiel 1: Grundpflege
Die Grundpflege unterstützt gezielt dort, wo Sie in grundlegenden Dingen des Alltags Hilfe benötigen  - egal ob bei der Körperpflege (zum Beispiel Duschen, Waschen, Anziehen, Begleitung zur Toilette, Hautpflege), beim Essen oder bei der Förderung
der Beweglichkeit.

Beispiel 2: Betreuung
Abwechslung und soziale Teilhabe im Alltag können die Lebensqualität bis ins hohe Alter erhalten. Wir bieten zum Beispiel Spaziergänge, Bewegungsspiele, Vorlesen, Aktivierung von Hobbies und anderes mehr an.

Beispiel 3: Haushaltshilfe
Einkauf, Abwasch, Putzen, Waschen, Kochen, Bügeln, Einkauf, Rasenmähen...
- wir kümmern uns um Ihre Bedarfe rund um den Haushalt.
Gut zu wissen: Wenn Sie einen Pflegegrad besitzen, können wir die Angebote der Beispiele 1 bis 3 direkt mit Ihrer Pflegekasse abrechnen. Gerne unterstützen wir Sie
bei der Beantragung eines Pflegegrades.

Beispiel 4: Verhinderungspflege
Werden pflegende Angehörige oder Privatpersonen krank oder verreisen,
so können wir helfen, die Versorgungslücke zu schließen.
Gut zu wissen: Die Kosten können im Rahmen der Verhinderungspflege nach
§39 SGB XI übernommen werden. Die Abrechnung über die gesetzliche
Krankenkasse übernehmen wir für Sie direkt.

Beispiel 5: Behandlungspflege
Behandlungspflege gibt es sozusagen "auf Rezept". Sie umfasst medizinische Hilfeleistungen und wird speziell vom Arzt verordnet. Zur Behandlungspflege können zum Beispiel zählen:

  • Verbände wechseln, Kompressionsstrümpfe/-Verband anlegen
  • Blutdruck messen
  • Injektionen und Infusionen geben
  • Arzneimittel zur korrekten Einnahme bereitlegen

Gut zu wissen: Behandlungspflege wird nur über medizinisch geschultes Fachpersonal gegeben. Die Abrechnung über die gesetzlichen Krankenkassen wird von uns übernommen.

Dienstzeiten und 24-Stunden-Rufbereitschaft
Unser Pflegepersonal steht Ihnen tagsüber zur Seite. Die Dauer der Pflege- und Betreuungsphasen vereinbaren wir im Vorfeld gemeinsam mit Ihnen. Darüber hinaus sind wir für pflegerische Notfälle rund um die Uhr erreichbar.

Unser Pflege- und Betreuungsteam
Egal wie Ihre ganz persönlichen Anliegen in Sachen Pflege aussehen: Erfahrene und zuverlässige Pflegefachkräfte oder Haushaltshilfen werden Ihnen zur Seite stehen. Ganz spezielles Fachwissen können wir anbieten in der

  • Pflege von Menschen mit geistiger Behinderung
  • Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz

Unsere Beratung
Gerne beraten wir Sie über alle Themen rund um die Pflege und die Betreuung. Wir informieren Sie umfassend über die Möglichkeiten der Versorgung zu Hause. Daraus ergibt sich, ob die Pflege- oder Krankenkassen Anteile übernehmen können und/oder ob Kosten auf Sie zukommen. Wir unterstützen Sie bei der Antragsstellung und entwickeln gemeinsam mit Ihnen passgenaue Angebote.

Bei einem Erstbesuch stellen wir mit Ihnen Ihren ganz persönlichen Bedarf zusammen und machen Ihnen unverbindlich einen Kostenvoranschlag.

Vereinbaren Sie ein Erstgespräch mit uns:
Telefon 07151 940-2652 oder -2658
Montag bis Freitag, 8.30 - 16.30 Uhr